Weberei Hueb – Eine Chronik

In packenden Beiträgen und eindrücklichen Zeitdokumenten illustrieren die Autoren die wechselvolle Geschichte der «Weberei Hueb» von der ersten Oberländer Textilfabrik zum imposanten modernen Wohnensemble. Sie dokumentieren die gestalterischen Interventionen von Architekten und Künstlern und die engagierte Arbeit der Handwerker am Bau. Ein spannendes Stück Industrie- und Architekturgeschichte des Zürcher Oberlandes.

"Ich weiss nicht, was mich mehr begeistert und packt: das bauliche Wunderwerk, das da in Wald entstanden ist, oder das Buch darüber. Das wundervolle grosse Buch ist jedenfalls von einer seltenen, voll überzeugenden Homogenität von Material, Gestaltung, Bild und Text. Man erhält einen äusserst lebendigen Eindruck von der Geschichte dieser Fabrik und ihrer allmählichen gezielten Überführung in eine Wohnsiedlung von stupender Modernität und behaglicher, alltagskonformer Wohnlichkeit. Wenn überhaupt, müsste dieses Buch die Auszeichnung eines der schönsten Bücher des Jahres erhalten, aber seine Bedeutung geht noch darüber hinaus: es ist ein eklatanter Beleg dafür, dass es Dinge und Botschaften gibt, die mit nichts anderem so überzeugend vermittelt werden können als mit einem Buch."
Charles Linsmayer
Literaturkritiker, Publizist

hueb-chronik


- 290x420mm
- 148 Seiten
- broschiert
- 1.5kg
Fr. 48.00
(+Fr. 11.50 Porto/Verpackung)

Buchbestellung

Vorname Name *

Adresse *

PLZ/Ort *

E-Mail *

Nachricht